Jürgen Breitkopf

Jürgen Breitkopf

Jahrgang 1957

Ich blicke auf über 30 Jahre Berufserfahrung in der Hochtechnologie, davon 25 Jahre Führungserfahrung (Management) in den Bereichen Raumfahrt, Automotive und Bahn mit dem Schwerpunkt Raumfahrt zurück. Die letzten 10 Jahre war ich Alleingeschäftsführer eines erfolgreichen mittelständischen Technologieunternehmens in München (Internationale Projektarbeit).

Als ein wichtiger Baustein des Erfolges kristallisierte sich für mich eine intensive Personalarbeit heraus, somit standen immer Menschen im Mittelpunkt meines Handelns. Schwerpunktthemen waren die strategische Führungskräfteentwicklung genauso wie der Umgang mit einer immer größeren Arbeitsbelastung bis hin zur Burnout – Problematik.

Die intensive Suche nach innovativen Wegen der Personal- und Unternehmenspolitik und meine eigene kontinuierliche Weiterbildung ergänzten mein Wissen des Maschinenbaustudiums und des Managementhandwerks um Elemente wie die Ausbildung zum Systemischen Coach.

Fragen wie:
Welche Unterstützung brauchen Menschen heute um sich den Anforderungen des Lebens dauerhaft erfolgreich zu stellen?
Welche Erkenntnisse gilt es zu vermitteln?
Ist Urlaub noch ausreichend, braucht es ein Sabbatical, oder ist es eine ganz andere Form der Unterstützung?

Auf diese Fragen habe ich versucht Antworten zu finden. Diese Auseinandersetzung, sowie meine Liebe zur Natur, als auch der immer stärkere Wunsch noch mal was anderes zu machen, haben mich zu dem Entschluss geführt mein Leben zu verändern.

Ein Baustein darin ist das Haus Wendelstein.

Verstanden Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Website Cookies verwendet. Mehr Informationen